Marktplatz 3 - 87487 Wiggensbach - Allgäu - Bayern

Das Bürgercafe in Wiggensbach – der Start

Der erste Termin fand am 29. November 2022 statt und war auf jeden Fall ein Erfolg. Nach dem die Terminfindung einwenig holprig war, konnten zahlreiche Besucher aus Wiggensbach und Ermengerst und auch Bewohner aus dem Kapellengarten beim Bürgercafe begrüßt werden. Darüber haben sich sowohl die Organisatoren als auch die Besucher sehr gefreut, die gemeinsam einen schönen Nachmittag bei Kaffe und Kuchen und schönen Gesprächen verbringen konnten

 

Bürgercafe Schild
Bürgercafe Plakat

Zur Einladung nutzten wir im Vorfeld die Mitteilungsmöglichkeiten der Gemeinde, also das Blättle, die Sozialen Medien und die Mund zu Mund Verbreitung. Zudem wurden beim ersten mal Plakate an den öffentlichen Stellen ausgehängt. Auch ein Aufsteller sollte spontane Besucher zum Besuch des Bürgercafe motivieren.

Das Motto des Treffens

Das erste Treffen stand unter dem einfachen Motto: „Komm wie Du bist!“ Damit sollten sich auch wirklich allen Gemeindebürger angesprochen fühlen, die sich die Zeit nehmen können.

Wie in den weiteren Terminen soll das Bürgercafe mit einem kleinen Impuls bereichert werden, der zu Beginn oder während des Cafes die Menschen zum Entspannen, Nachdenken, Reden oder auch Schmunzeln inspirieren kann.

Im Vordergrund steht natürlich die Begegnungsmöglichkeit und wie eine Besucherin treffen sagt: Es war mal wieder schön einfach zu „hoigarta“ .

Im ausliegenden Flyer zum Bürgercafe wurde daher ein Zitat gewählt:

Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.

Dieses Zitat schmückt auch als Wand-Tatoo die Cafeteria des Kapellengartens und lädt dazu ein sich mit Menschen zu treffen, die einen einfach so nehmen, wie man ist. 

Einleitendes Gedicht

Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Ehrenamtsbeauftragten der Gemeinde Jozef Lovrinovic, trug dieser noch ein kleines Gedicht zur Einstimmung vor.

In einem leeren Haselstrauch Da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch. Der Erich rechts und links der Franz Und mitten drin der freche Hans. Sie haben die Augen zu, ganz zu, Und obendrüber da schneit es, hu! Sie rücken zusammen dicht an dicht. So warm wie der Hans hats niemand nicht. Sie hören alle drei ihrer Herzlein Gepoch. Und wenn sie nicht weg sind, so sitzen sie noch.

Mit dem Wunsch sich in diesen – manchmal kalten und skeptischen – Zeiten doch zusammenzusetzen und gemeinsam für Wärme und Wohlbefinden zu sorgen, wurde das erste Bürgercafe offiziell eröffnet.

Ausblick auf die nächsten Treffen

Bei den Gesprächen mit den Besuchern des Bürgercafe wurde klar, dass eine Wiederholung auf jeden Fall gewünscht ist und das Bürgercafe gern monatlich stattfinden soll. Dem Wunsch soll entsprochen werden und so ist geplant, das nach den Weihnachtsfeierlichkeiten und einen guten Start ins Neue Jahr das nächste Bürgercafe Ende Januar stattfinden soll.

Geplant ist es an jedem letzten Dienstag im Monat zu etablieren. So können die nächsten drei Treffen an folgenden Terminen stattfinden:

Dienstag 31. Januar 2023

Dienstag 28. Februar 2023

Dienstag 28. März 2023

 

Gestaltung und Beiträge - sehr gern!

Wir überlegen uns für jeden kommenden Termin ein passendes Motto und eine kurze Einstimmung dazu und werden uns dabei an den Jahreszeiten und aktuellen Gegebenheiten orientieren.

Jeder Besucher ist herzlich dazu eingeladen auch Ideen und Beiträge einzubringen. Diese können im Vorfeld gern an den Ehrenamtsbeauftragten geschickt werden: Jozef Lovrinovic, Marktplatz 3 in Wiggensbach, Tel: 08370/9200-37 oder per Email an jl@wiggensbach.de.

 

Beitrag teilen:

Ähnliche Artikel