Für Jugendliche

Aktuelles Wochenprogramm

09.November 2021

Im Moment entscheiden wir von Woche zu Woche, ob der offene Jugendtreff geöffnet wird.

Der offene Jugendtreff hat bis Sommer 2022  seinen Treffpunkt in der Panoramarena in Wiggensbach. Gemeinsam arbeiten wir an einer stabilen Jugendarbeit und einen festen Treffpunkt, der nur für die Jugend da ist.


Die aktuellen Informationen für Jugendliche findest Du auf dieser Seite.

Bei Fragen und Anliegen bin ich aber immer für Dich erreichbar! Einfach per Email oder Telefon melden.

Jonny

Jugendtreff in der PanoramArena

Offener Jugendtreff bis Sommer 2022 in der Panoramarena – Cateringbox. —

Treffpunkt bei allen Wetterlagen, Spiel- und Sportmöglichkeiten in der Halle und Kalte und warme Snacks und Getränke.

**** Infos und Uhrzeiten werden hier veröffentlicht.****

Am Montag ist im Moment noch kein regelmäßiger Termin eingeplant. Wenn Du an diesem Tag eine Idee hast oder den Bedarf für einen Treff, dann freue ich mich über Deine Nachricht!

Am Dienstag ist im Moment noch kein regelmäßiger Termin eingeplant. Wenn Du an diesem Tag eine Idee hast oder den Bedarf für einen Treff, dann freue ich mich über Deine Nachricht!

Mädchengruppe

Mittwochs von 16:30 – 18:30 Termine und Themen werden gemeinsam besprochen und vereinbart.

Für Mädchen ab 12 Jahren.

Am Donnerstag  ist im Moment noch kein regelmäßiger Termin eingeplant. Wenn Du an diesem Tag eine Idee hast oder den Bedarf für einen Treff, dann freue ich mich über Deine Nachricht!

Offener JugendTreff – bis Sommer 2022

Die neue JugendArea wird an der Panoramarena eingerichtet. Wir wollen die Jugend in Wiggensbach sichtbar machen. Keine Angst – niemand schaut auch beim Treff zu, es geht nur darum, dass wir ind er Gemeinde sehen, dass die Jugend einen Platz braucht. Gemeinsam werden wir dann den passenden finden!

Offen bedeutet das jeder wohlgesonnene Jugendliche, egal welchen Geschlechts, willkommen ist!

Es gibt Musik, Kicker, Darts, Snacks und Getränke zu jugendgerechten Preisen und die Möglichkeit alleine oder mit seinen Freunden

zu chillen.

Geplant sind für die Zukunft ein offenes WLAN, Filmabende, Events und Partys.

Doch dazu brauchen wir Dich! Bitte Melde Dich, wenn Du bei der Organisation eines Jugendtreffs mitmachen möchtest.

Freitags ab 18:00 – 220:00 Uhr bei gutem Besuch und auf Wunsch auch bis 24:00 Uhr

Wenn noch andere Zeiten gewünscht sind, freue ich mich über eine Rückmeldung an info@juwi.online.

Am Samstag ist im Moment noch kein regelmäßiger Termin eingeplant. Wenn Du an diesem Tag eine Idee hast oder den Bedarf für einen Treff, dann freue ich mich über Deine Nachricht!

Am Sonntag ist im Moment noch kein regelmäßiger Termin eingeplant. Wenn Du an diesem Tag eine Idee hast oder den Bedarf für einen Treff, dann freue ich mich über Deine Nachricht!

Aktuelle Informationen zum Bikepark Projekt in Wiggensbach

Über den aktuellen Stand des Bikepark-Projekts in der Gemeinde Wiggensbach, kannst Du Dich auf der dafür erstellen Sonderseite Informieren.

Bikepark für Alle in Wiggensbach

Hier können auch persönliche Ideen und Anregungen zugesendet werden, die wir nach Möglichkeit gern berücksichtigen.

Background Jugendarbeit

Jugend in Wiggensbach

Die junge Generation steckt voller Ideen. Sie will und soll sich entfalten können und dazu benötigt es gute Rahmenbedingungen.

In einer Gemeinde gibt es dazu die Stelle des Gemeindejugendpflegers und des Jugendbeauftragten. Diese Funktionen können von allen Geschlechtern gleich gut ausgefüllt werden.

Gemeindliche Jugendbeauftragte werden in der Regel aus der Mitte des Gemeinderates bestimmt und übernehmen ehrenamtlich die Aufgaben im jeweiligen Gemeindegebiet. Dazu gehört, die Anliegen der Kinder und Jugendlichen und der Kinder- und Jugendarbeit zu vertreten, zu unterstützen und zu fördern.

In Wiggensbach wurde der hohe Stellenwert der Jugendarbeit nochmals deutlich herausgestellt. Es wurde seit 2019 ein hauptamtlicher Gemeindejugendpfleger, der zugleich auch die Funktion des Jugendbeauftragten ausfüllt, vom Gemeinderat eingesetzt.


Der Jugendbeauftragte

  •  Sorgt für einen kontinuierlichen Kontakt
    – der Gemeinde zur Kinder- und Jugendarbeit im Gemeinderat
    – zu den VertreterInnen der Kinder- und Jugendarbeit
    – zu den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen selbst
  • Koordiniert die Zusammenarbeit
    – aller aktiven Personen, Gruppen und Einrichtungen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind.
  • Ist Ansprechpartner und Berater
    –  zu den Belangen von jungen Menschen und zu Fragen der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde.

Der Jugendbeauftragte entwickelt, fördert und unterstützt eine gut ausgebaute Infrastruktur der Kinder- und Jugendarbeit. Er trägt zu notwendigen und sinnvollen Angeboten für Kinder und Jugendliche bei.

Er setzt sich für Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen ein und sorgt so dafür, dass Jugendliche in ihrer Gemeinde Verantwortung und Identifikation entwickeln können.


Der Gemeindejugendpfleger

Die Aufgaben des Jugendbeauftragten sind Ihm ebenso ein Anliegen, wie die Ergänzung des Angebots für Kinder, Jugendliche und für junge Erwachsene durch einen offene Jugendarbeit.

Die offene Jugendarbeit hat dafür zu Sorgen, dass es Möglichkeiten und Räume gibt, die eine gesunde Entwicklung und Entfaltung ermöglichen und hat so eine wichtige Funktion in der Gemeinde

Kommunale Jugendpfleger/innen sind im Sinne der Gesamtverantwortung des Jugendamtes umfassend für die Planung und Entwicklung der Rahmenbedingungen und für die Förderung der Jugendarbeit in Stadt und Landkreis zuständig.

Dazu gehören:

  • Information, Analyse und Entwicklung von Prozessen, Leistungen und Diensten der Jugendarbeit in den Städten und Landkreisen
  • Beratung und Unterstützung aller Partner der Jugendarbeit
  • Anregungs- und Impulsfunktion zur Weiterentwicklung der Jugendarbeit
  • Förderung und Unterstützung von Aktivitäten
  • Durchführung eigener Maßnahmen und Angebote
  • Betriebsführung von eigenen Einrichtungen(Quelle https://www.bjr.de/netzwerk/kommunale-jugendarbeit/aufgaben-und-leistungen.html)

Wo treffen sich Jugendliche in Wiggensbach?

Dyggi_Neu

„Dyggi-Gebäude“ – Jugendtreff des Freundeskreises e.V. Dyggi

Die Auswahl für Jugendliche in Wiggensbach ist nicht groß. Moment, das stimmt nicht, es gibt doch viele Vereine!

Das ist richtig aber offene Jugendarbeit hat einen anderen Auftrag und soll Jugendliche auch außerhalb von Vereinen Möglichkeiten zum Treffen und zur freien Entfaltung geben. Hier sollte es auch möglich sein, dass sich Jugendliche aus verschiedensten Vereinen treffen und engagieren, die sich möglicherweise sonst gar nicht kennen lernen würden.

Aus der Initiative von Michael Speith und dem Freundskreis e.V. wurde seit 2014 eine offene Jugendarbeit angeboten, die neben Partys und Ausfahrten auch ein regelmäßiges Angebot im Jugendtreff sicher gestellt hat. Hier steht uns noch die Räume im Gebäude, das auch unter dem Namen Dyggi bekannt ist, bis Herbst 2019 zur Verfügung. Dann wird es Zeit für etwas Neues!

(Ergänzung) Seit Mai 2021 finden die Angebote der offenen Jugendarbeit in den Schulgebäuden und im Gastro-Bereich der Panoramarena statt. Was immer noch fehlt sind engagierte Jugendliche, die auch die Organisation der Jugendkultur in der Gemeinde unterstützen.

Und jetzt kommst Du dran!

Wenn etwas Neues für die Jugend entstehen soll, dann wollen wir auch wissen, ob das auch gewünscht ist. Darum ist jede Meinung, jede Anregung und jede Idee wichtig, die ich als Jugendpfleger gern aufnehme und den zuständigen Entscheidern in der Gemeinde weiter gebe.

Du hast die Möglichkeit, ob alleine oder mit Deinem Freundeskreis, an einer jugendfreundlichen Gemeinde und einem Ort für Jugendliche mitzuwirken. Einem Ort an dem man laut sein darf, an dem man chillen kann, an dem man lustig sein kann und an dem man auch jemand findet, wenn man gerade traurig ist und sonst niemand da ist-


Jugendtreffs im Oberallgäu – Freunde und Partner

Offene Jugendarbeit gibt es in den Nachbargemeinden bis ins Kleinwalsertal. Wir treffen uns regelmäßig zum fachlichen Austausch und planen auch gemeinsame Aktivitäten in den Ferien und zu besonderen Anlässen. Dadurch gelingt es uns gemeinsam, die notwendigen Aufgaben anzugehen und gut zu meistern.